115 Meter über dem Alltag

Gemeinsam mit den drei Freerunnern und Urban Explorern Chrissy, Benny und Andi haben wir im Rahmen einer Aktion für Coca-Cola Europacific Partners den sogenannten »Maiskolben« entdeckt – mit 115 Metern das höchste Gebäude Augsburgs – und dabei den Ausblick auf unsere gemeinsame Heimatstadt genossen.

Was die drei dazu bewegt, mit solchen und ähnlichen Aktionen immer wieder Neues zu erkunden und dabei ausgetretene Pfade zu verlassen? Hier haben sie es uns verraten.

Benny Möckl

»Parkour ist für mich ein Ausdruck von Freiheit, die mir erlaubt, die Welt aus einem Winkel zu sehen, welcher der Öffentlichkeit verborgen bleibt – sei es aus Mangel an körperlichen Fähigkeiten oder gesellschaftlicher Akzeptanz. Auf Dächern zu stehen und über die ganze Stadt zu blicken, macht mich einfach frei und dieses Gefühl bekomme ich nur beim Parkourlaufen.«

Chrissy Windisch

»Es gibt so viele Komponenten, die man in seinem Leben nicht beeinflussen kann und trotzdem versuchen wir das Beste rauszuholen. Genau darum geht es auch beim Parkour: sich nicht über das Hindernis zu ärgern und aufzugeben, sondern es möglichst unkompliziert und stressfrei zu überwinden. Und manchmal muss man einfach irgendwo anfangen, um überhaupt einen Weg zu finden.«

Andi Miosga

»Was mich dazu bewegt ausgetretene Pfade zu verlassen? Weil ich mich dabei immer verlaufe und Neues entdecke: Ein verfallenes Gebäude? Nein, ein Parkour-Park. Ein Stein in der Sonne? Nein, ein Eins-a-Schlafplatz. Parkour macht das Leben zum Videospiel und es gibt unendliche viele Achievements zu erreichen und Eastereggs zu entdecken.«

Die drei Urban Explorer sind die Markenbotschafter für schnelle Messestände.
Mehr dazu und zum Film, den wir mit ihnen gedreht haben, gibt’s hier.

Fotos: (c) Markus Schaumlöffel

Dies ist ein Artikel aus PLANET P. – unserem hauseigenen Print-Magazin für alle, die inspirierende Geschichten über Menschen lieben, die ihren Traum leben und dabei die Normalroute verlassen.

Mehr Geschichten

Wir auf Instagram

I think I like it 🤔👉 #Classiccar #Rallye #Classicrallye #carculture #augsburg
Schnelle Messestände, oder: Was dabei rauskommt, wenn wir Marken wie @akkodisdeutschland cool, modular & budgetischer auf #Messen und #Events wie die #IAAmobility bringen. 

Hier geht’s zum Kunden-Case (Link in Bio ☝️🙂)

… der komplette #Messestand-Baukasten (15 - 65 qm) ist übrigens zu 100% wiederverwendbar
#Nachhaltigkeit 🍀🍀🍀

#Messeservice #Messebauer #Messebau
10.200 Höhenmeter nonstop in einem Hamburger Parkhaus? 🤔 Hier geht’s zu unserem SKYTALK mit Ultra-Marathon-Biker Raphael 👉 #normalroutenverlasser (Link in Bio ☝️😉)

Dort findet Ihr auch weitere inspirierende Gespräche.

/// 

Im SKYTALK reden wir mit interessanten Persönlichkeiten über ihre Leidenschaften abseits ausgetretener Pfade und über ihre Projekte aus dem Bereich #Adventure, #Outdoor und #Natur 👉 #Normalroutenverlasser

Die Talks finden analog wie digital in der Skylounge statt, dem Hauptsitz unserer #Agentur.

#Inspiration #Radsport #Abenteuer #Motivation #Agenturleben
„Es gibt nicht hier die Natur und da uns Menschen.“ Unser CEO Markus (aka @schwarzfuchs01) im SKYTALK mit der engagierten Polarlegende Arved Fuchs (@arved_fuchs) über den #Klimawandel und die Notwendigkeit umzudenken. 

Die vollen 15 Minuten #Interview gibt‘s hier - siehe Link in Bio ☝️🙂

Dort findet Ihr auch weitere inspirierende Gespräche.

/// 

Im SKYTALK reden wir mit interessanten Persönlichkeiten über ihre Leidenschaften abseits ausgetretener Pfade und über ihre Projekte aus dem Bereich #Adventure, #Outdoor und #Natur 👉 #Normalroutenverlasser

Die Gespräche finden in der Skylounge statt, dem Hauptsitz unserer #Agentur.

#Inspiration #Umweltschutz #Klimaschutz
Up and down im Rhythmus der Wellen: Während wir auf Sylvester zusteuern, kämpfen sich @dannydannydannydannydanny (😉) & @jprottung 
vom Team @nottodayrow im härtesten Ruderbootrennen der Welt gen #Amerika und haben sogar Zeit für einen Weihnachts- und Neujahrsgruss an uns gefunden 👉 #Normalroutenverlasser 👉 @worlds.toughest.row 

Hier ein kleines Videoupdate aller Höhen und Tiefen (📸🙏 Team „Not today row“).

Warum sie das alles auf sich nehmen und mehr zu dem Projekt #nottodayrow der beiden Freunde aus #München erfahrt Ihr in unserem Magazin, siehe Link in Bio ☝️🙂.

🔥🔥🔥 Was dabei rauskommt, wenn wir aus solchen und ähnlichen #Adventure-Storys spannende #B2Bmarketing-#Kampagnen für #Industrieunternehmen machen? Auf unserer Website erfahrt Ihr mehr.

#Motivation #Kommunikation #Storytelling #Contentcreators #atlantic2023 #oceanrowing #worldstoughestrow
Du hast Lust Teil eines modernen, stetig wachsenden Unternehmens zu werden? Und bist gerne abseits der Normalroute unterwegs?

Dann bewirb dich bei uns – wir suchen ab sofort:

Werkstudent*innen (m/w/d)
Student*innen (m/w/d)
Fahrer*innen (m/w/d)

Wir freuen uns auf dich!

https://proteco.de/online-bewerbung/

#normalroutenverlasser #werkstudent #jobs #studentenjob #promotion